Mannheim

Mannheim


Übersicht

Deutschland, Bundesland Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Karlsruhe, Stadtkreis Mannheim

Mannheim liegt im nördlichen Oberrheingebiet an der Mündung des Neckars in den Rhein. Die Stadtteile verteilen sich auf der rechten Rheinseite zu beiden Seiten des Neckars


19.02.1918

Die französische Luftwaffe fliegt einen Angriff auf Mannheim, bei dem mehrere Menschen ums Leben kommen.


02.09.1918

Ein Eisenbahnunglück auf dem Hauptbahnhof Mannheim, bei dem ein Personen- auf einen Güterzug auffährt, fordert sieben Schwerverletzte.


08.04.1922

Die Badische Anilin- und Sodafabrik spendet der Städtischen Straßenbahn von Mannheim 100 000 Mark, um die Aufrechterhaltung des Nahverkehrs zu gewährleisten.


22.05.1922

Der Altertumsverein von Mannheim erhebt Einspruch gegen die Verwendung von Einrichtungsgegenständen aus dem Mannheimer Schloss für die Innendekoration des Erfrischungsraumes im Landtag von Karlsruhe.


19.05.1942

In der Nacht zum 20. Mai greifen 197 Flugzeuge der Royal Air Force Ziele in Mannheim an.


Täter und Mitläufer 1933-1945

SS-Obersturmführer
Ganninger Heinrich
* 16.07.1908 in Mannheim
† 23.04.1946 in Darmstadt (Internierungslager)
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz u. KL Natzweiler-Struthof


SS-Oberscharführer
Giesa Helmut
* 20.02.1912 in Torgau
letzter bekannter Wohnort: Mannheim
vom 01.09.1940 bis 15.04.1943 Angehöriger des Kommandanturstab (Abt. Unterkunftsverwaltung) im KL Auschwitz


SS-Sturmmann
Hartmann Kurt
* 18.10.1922 in Mannheim
ab September 1941 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz u. KL Monowitz


SS-Unterscharführer
Heierling Hermann
* 22.07.1901 in Mannheim
letzter bekannter Wohnort: Mannheim
17. Mai 1941 bis Januar 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz


SS-Unterscharführer
Herbel Friedrich
* 04.01.1912 in Mannheim-Sandhofen
† 15.04.1972 in Mannheim
vor 1945 Angehöriger der Standortverwaltung (Abt. GEV) im KL Auschwitz


SS-Hauptsturmführer
Hirt August Prof. Dr.
* 29. 04,1898 in Mannheim
† 02.06.1945 in Schönenbach
vor 1945 Anatom u. Initiator der Anthropologischen Sammlung Fremdrassiger


SS-Obersturmbannführer
Höß Rudolf (Franz Ferdinand)
* 22.11.1900 in Baden-Baden
† 16.04.1947 in Auschwitz gehängt
vor 1945 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Dachau, KL Sachsenhausen u. KL Auschwitz


SS-Unterscharführer
Karolus Hans
* 03.08.1911 in Mannheim
letzter bekannter Wohnort: Mannheim
ab 1940 Angehöriger der Lagermannschaft im KL Auschwitz


SS-Untersturmführer
Kinna Heinrich
* 26.12.1901 in Mannheim
letzter bekannter Wohnort: Mannheim-Neu-Ostheim
vor 1945 Funktionär der Umwandererzentrale in Zamosc


SS-Brigadeführer
Six Franz (alias Georg Becker)
* 12.08.1909 Mannheim
+ 09.07.1975 Bozen
vor 1945 Mitarbeiter im RSHA
nach 1945 Werbechef der Porsche Diesel Motorenbau GmbH


Mitbürger der Gemeinde die hier geboren oder gelebt haben und zwischen 1933 bis 1945 verfolgt, deportiert sowie zu schaden gekommen sind


Namensliste

Wohnort: Mannheim
Gebiet: Land Baden, Landeskommissärbezirk Mannheim Stadt und Landkreis Mannheim
Name:
Abraham Julius

Wohnort:
Viernheim
Gebiet: Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt, Landkreis Bergstraße
Name:
Kaufmann Alfred

Wohnort:
Viernheim
Gebiet: Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt, Landkreis Bergstraße
Name:
Kaufmann Ruth

Wohnort:
Mannheim
Gebiet: Land Baden, Landeskommissärbezirk Mannheim Stadt und Landkreis Mannheim
Name:
Levy Barbara (Blüta)

Wohnort:
Mannheim
Gebiet: Land Baden, Landeskommissärbezirk Mannheim Stadt und Landkreis Mannheim
Name:
Levy Elsa (geb. Rosenstiel)

Wohnort:
Mannheim
Gebiet: Land Baden, Landeskommissärbezirk Mannheim Stadt und Landkreis Mannheim
Name:
Levy Helmut

Wohnort:
Mannheim
Gebiet: Land Baden, Landeskommissärbezirk Mannheim Stadt und Landkreis Mannheim
Name:
Levy Julius

Wohnort: Mannheim
Gebiet: Land Baden, Landeskommissärbezirk Mannheim Stadt und Landkreis Mannheim
Name:
Levy Ludwig

Wohnort: Mannheim
Gebiet: Land Baden, Landeskommissärbezirk Mannheim Stadt und Landkreis Mannheim
Name:
Rosenstiel Helene


Abe

Aberle Alfred
* 29.07.1881
Mannheim
Mannheim
(Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Karlsruhe, Landkreis Mannheim)
.
+ 19.08.1942
Auschwitz-Birkenau

Fre

Freund Karl Heinz
* 24.02.1934 Mannheim
Coesfeld
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Coesfeld)
.
Ghetto Riga für tot erklärt
   
Freund Martha geb. Cohen
* 21.05.1905
Horstmar
Coesfeld
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Coesfeld)
.
Ghetto
Riga
   
Freund Richard
* 16.06.1903 Mannheim
Coesfeld
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Coesfeld)
.
Ghetto
Riga

Kal

Kalter Nathan
* 07.05.1881 Mannheim
Dresden
Sachsen, Direktionsbezirk Dresden, Kreisfreie Stadt Dresden
.
Deportiert 02.03.1943 ab Paderborn - Hannover - Erfurt – Dresden- Vernichtungslager Auschwitz Birkenau
zugestiegen 02. März 1943 abends Güterbahnhof Dresden-Neustadt

Kel

Keller Arthur
* 29.07.1900 Mannheim
Dresden
Sachsen, Direktionsbezirk Dresden, Kreisfreie Stadt Dresden
.
Deportiert 02.03.1943 ab Paderborn - Hannover - Erfurt – Dresden- Vernichtungslager Auschwitz Birkenau
zugestiegen 02. März 1943 abends Güterbahnhof Dresden-Neustadt