Epe

Opfer ohne Wehrmachtsangehörige und Bombenangriffe

Auf dieser Seite sind die Personen aufgeführt, die in Epe geboren wurden bzw gewohnt haben.


Le

Lebenstein Ernst Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)
   
Lebenstein Henny Borken
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken)
   
Lebenstein Hugo Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)
   
Lebenstein Mally (Malli) Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)
   
Lebenstein Rosalie
(geb. Wolff)
Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)

Pa

Pagener Bernhard Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)
   
Pagener Gretel Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)
   
Pagener Isak (Itzig) Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)
   
Pagener Käthe Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)
   
Pagener Siegfried Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)
   
Pagener Simon Epe
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Borken, Amt Epe)

Pi

Pins Emma
(geb. Pagener)
Dülmen
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster, Kreis Coesfeld)

Si

Simon Antonie
(geb. Pagener)
Hamburg
(Freie und Hansestadt Hamburg)

Ve

Veiler Edith
(geb. Lebenstein)
Werlte
(Niedersachsen, Landkreis Emsland, Samtgemeinde Werlte)

Wo

Wolff Rika
(geb. Pagener)
Südlohn
(Niedersachsen, Landkreis Emsland, Samtgemeinde Werlte)