Transport 31.07.1942 Münster

Theresienstadt

Transportliste

Am 31.07.1942 verläßt der Sonderzug Transport XI/1 Zug Da 77 mit 900 Personen
Münster i.Westf. mit Ziel Theresienstadt (Terezín) Ghetto. Der Zug erreicht Theresienstadt am 01.08.1942.
Von den 900 Deportierten werden 835 ermordet, nur 65 haben überlebt.

Dieser Transport bestand aus Nummer
X/1-124, X/1-577


Opfer

Kahn August
* 22. Mai 1869 in Mayen
wohnhaft in Gelsenkirchen
† 11. Oktober 1944 im KL Theresienstadt
Der Metzger August Kahn war ein Mäzen des FC Schalke 04, zu dem viele Spieler persönliche Kontakte unterhielten. Er wurde 1933 aus dem Verein ausgeschlossen, im Juli 1942 aus Gelsenkirchen deportiert und am 11. Oktober 1944 im KL Theresienstadt ermordet.