Paderborn

Paderborn


übersicht

Deutschland, Bundesland Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn

Stadtgliederung
Stadtbezirke:
Paderborn-Benhausen, Paderborn-Dahl, Paderborn-Elsen, Paderborn-Marienloh, Paderborn-Neuenbeken, Paderborn-Schloß, Neuhaus/Sande und Paderborn-Wewer.

Gemeinhin werden folgende Gebiete als Stadt- oder Ortsteil aufgefasst:
Innenstadt, Talle, Stadtheide, Auf dem Dören, Kaukenberg, Auf der Lieth, Goldgrund, Südstadt, Riemekeviertel, Wilhelmshöhe, Lichtenfelde, An den Fischteichen, Berliner Ring, Elsen Bahnhof, Gesseln, Nesthausen, Sennelager und Mastbruch.


26.01.1941

Am 26. Januar, 12 ½ Uhr mittags, starb in Paderborn im Alter von fast 76 Jahren der hochwürdigste Herr Erzbischof von Paderborn, Dr. Caspar Klein, geb. am 28.08.1865 in Elben, Krs. Olpe, geweiht am 21.03.1890 in Paderborn durch den Weihbischof von Münster, Dr. Cramer, seit dem 28.12.1912 Generalvikar, seit dem 01.08.1920 Bischof und dem 13.08.1930 Erzbischof von Paderborn. Am 27. Januar wurde der Weihbischof
Augustinus Baumann zum Capitularvikar gewählt. Der hochw. Herr Erzbischof von Köln, Kardinal Schulte, früher Bischof von Paderborn, war bei der Beerdigung in Paderborn anwesend und starb einige Wochen später in Köln an Herzschlag.


01.04.1945

Am 1. April folgte im Rahmen der Schließung des Ruhrkessels die Eroberung Paderborns durch die 3. amerikanische Panzerdivision, die sich tags zuvor südlich der Stadt noch einige Kämpfe mit SS-Einheiten lieferte (bei denen unter anderem der US-General Maurice Rose fiel), bei der Einnahme der gerade erst zerstörten Stadt selbst jedoch kaum mehr auf nennenswerten Widerstand stieß.


Mitbürger der Gemeinde die hier geboren oder gelebt haben und zwischen 1933 bis 1945 verfolgt, deportiert sowie zu schaden gekommen sind


Aro

Aronstein Fritz
* 14.04.1927
Paderborn
Wohnort
Anröchte
verschollen
dep. 27.04.1942 Dortmund – Ghetto Zamosc

Dan

Dannenbaum Adolf
* 22.01.1887
Lippstadt
Paderborn
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn)

Ghetto Riga verschollen

Dic

Dickhoff Johanna (geb. Rosenfeld)
* 15.03.1883
Orjol
Paderborn
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn)

Ghetto Riga verschollen

Die

Dieckhoff Bernhard
* 14.02.1883 Bad Driburg
Paderborn
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn)

Ghetto Riga
   
Diekhoff Hannelore
* 01.07.1927
Wolbeck
Ossendorf
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Höxter)
.
Ghetto Riga verschollen

Fin

Finkenstein Hermann
* 21.09.1882 Nordenburg
Paderborn
(Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn)

Ghetto Riga verschollen

Tob

Tobias Erwin
* 11.07.1933
Haaren
Paderborn
Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn
.
Deportation 26.05.1942 Ghetto Theresienstadt
   
Tobias Gerson
* 07.09.1938
Haaren
Paderborn
Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn
.
Deportation 1943 Osttransport
   
Tobias Karl-Heinz
* 20.06.1932
Haaren
Paderborn
Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn
.
Deportation 26.05.1942 Ghetto Theresienstadt
   
Tobias Kurt
* 10.03.1935
Haaren
Paderborn
Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn
.
Deportation 1942 unbekannter Deportationsort
   
Tobias Walter
* 23.10.1901
Hamm (Sieg)
Paderborn (und Haaren)
Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold, Kreis Paderborn
.
Deportation 1943 Ghetto
Theresienstadt
überstellt 26.01.1945 Ghetto Theresienstadt – Konzentrationslager Buchenwald