Größere Karte anzeigen

Übersicht

Deutschland, Bundesland Sachsen-Anhalt, Landkreis Harz

Stadtteile
Kernstadt, Münchenhof, Gersdorfer Burg, Morgenrot, Quarmbeck, Gernrode, Bad Suderode und Rieder

Nachbargemeinden
Harsleben, Wegeleben, Ditfurt, Selke-Aue, Ballenstedt, Harzgerode und Thale.

29.07.1907

Ungewöhnlicher "Streikbrecher" bedient sich ein bestreikter Dachdeckermeister in Quedlinburg: Er holt sich zehn- bis zwölfjährige Knaben aus dem Waisenhaus der Johannis-Hospital-Stiftung. Diese müssen die Ziegel zum Dach hinaufreichen, wobei sie auf einer neun Meter hohen Leiter stehen. Erst das Einschreiten der Polizei macht dem Treiben ein Ende.

Nationalsozialismus

Am Morgen nach den Zerstörungen der „Reichskristallnacht“ legte der Ladenbesitzer Sommerfeld seine Eisernen Kreuze aus dem Ersten Weltkrieg (EK 1 und 2) in sein zerstörtes Schaufenster und ein Schild: „Der Dank des Vaterlandes ist Dir gewiss.“ Bald darauf begann die Verschleppung jüdischer Bewohner. Seit 1943/1944 wurden in Quedlinburg über 8.000 Verwundete in den Sporthallen und Notlazaretten versorgt. In der Woche, bevor am 19. April 1945 amerikanische Truppenverbände (RCT 18) die Stadt fast kampflos einnehmen konnten, gelang es, Teile der V 2, die auf dem Quedlinburger Bahnhof auf Waggons lagerten, aus der Stadt zu bringen.

Lager und Haftstätten 1932-1946

Konzentrationslager Außenlager Kreisgerichtsgefängnis
Konzentrationslager Außenlager Kleersturnhalle
Konzentrationslager Außenlager Fliegerhorst Quarmbeck

Täter und Mitläufer 1933-1945

SS-Unterscharführer
Lütge Werner
* 05.10.1909 in Quedlinburg
letzter bekannter Wohnort: Braunschweig
00.11.1940 - 00.05.1944 Angehöriger des SS-Totenkopf-Sturmbann im KL Auschwitz


SS-Rottenführer
Mohr Josef
* 06.05.1905 in Quedlinburg
ab 00.10.1942 Angehöriger des 2./SS-T.Stuba. im KL Auschwitz

Mitbürger der Gemeinde die hier geboren oder gelebt haben und zwischen 1933 bis 1945 verfolgt, deportiert sowie zu schaden gekommen sind

Namensliste

Caspari Ernst
* 11.07.1896 Quedlinburg
 
Compart Max
* 11.12.1897 Quedlinburg
 
Cronheim Elisabeth
* 16.10.1907 Thale i. Harz
 
Eichbaum Else
* 19.02.1895 Quedlinburg
 
Epstein Arthur
* 08.09.1870 Thale i. Harz
 
Epstein Johannes
* 08.06.1882 Quedlinburg
 
Falkenburg Emil
* 18.09.1882 Quedlinburg
 
Falkenburg Ferdinand
* 25.08.1880 Quedlinburg
 
Frank Hans
* 26.05.1894 Quedlinburg
 
Freundel Arno Sally
* 01.05.1919 Thale i. Harz
 
Goldschmidt Elsa
* 22.03.1892 Quedlinburg
 
Herz Meta
* 20.09.1888 Oschersleben
 
Herz Richard Isidor
* 01.10.1886 Vegesack
 
Hesse Kurt
* 21.09.1895 Quedlinburg
 
Kaufmann Selmar
* 30.09.1877 Kochstedt
 
Kirschstein Alice
* 12.07.1878 Würzburg
 
Koretzky Juda Julius
* 26.10.1893 Berdytschiw (Berdyczow)
 
Lewinsohn Max
* 15.11.1871 Berlin
 
Märker Robert
* 03.06.1933 Thale i. Harz
 
Meyer Moritz Erich
* 07.02.1905 Thale i. Harz
 
Mones Siegmund
* 10.02.1882 Quedlinburg
 
Philippsborn Martin
* 18.04.1883 Quedlinburg
 
Philippsborn Richard
* 21.05.1880 Quedlinburg
 
Philippsborn Siegfried
* 11.03.1887 Quedlinburg
 
Philippsborn William
* 29.05.1878 Quedlinburg
 
Pincus Leo
* 22.08.1885 Gatersleben
 
Pinkus Max
* 21.03.1887 Gatersleben
 
Rapp Elli
* 04.12.1892 Quedlinburg
 
Seelig Lina
* 20.10.1890 Quedlinburg
 
Simson Julie
* 29.10.1874 Malchin
 
Sommerfeld Berta Herta
* 05.09.1898 Samter (Szamotuly)
 
Sommerfeld Bruno
* 06.03.1886 Angerburg
 
Spanier Otto
* 07.12.1868 Thale i. Harz