Auschwitz, 30. August 1941

1. Beförderungen
Mit der Wirkung vom 1. September
zum SS-Hauptscharführer
SS-Oberscharführer Gerhard Palitzsch
SS-Oberscharführer Bruno Pfütze
SS-Unterscharführer August Meister

zum SS-Oberscharführer
SS-Unterscharführer Karl Sauer

zum SS-Scharführer
SS-Unterscharführer
Alfred Klinner
SS-Unterscharführer
Karl Köhler

zum SS-Oberscharführer
SS-Unterscharführer Alexander Breitenstein

zum SS-Scharführer
SS-Unterscharführer
Herbert Göbbert
SS-Unterscharführer
Karl Hartmann

zum SS-Unterscharführer
SS-Rottenführer
Walter Hermel
SS-Rottenführer Josef Herrmann
SS-Rottenführer
Eugen Klaiber
SS-Rottenführer Friedrich Neumann
SS-Rottenführer Fritz Otte
SS-Rottenführer Josef Rummel

2. Ortsgruppe .Birkenau - KL Auschwitz“
Die friedensplanstellenmäßig nach hier versetzten SS-Angehörigen haben, sofern sie Mitglied der NSDAP sind, ihre Überweisung zur Ortsgruppe .Birkenau - KL Auschwitz vorzunehmen.

3. Drahtzaun um das Schutzhaftlager
Es wird darauf hingewiesen, daß ab 1 .9.4 1 der Zaun um das Schutzhaftlager auch mittags geladen ist, wenn auch die große Postenkette steht.

Höß
SS-Sturmbannführer u. Kommandant