Brandenburg a. d. Havel

Bezeichnung
Schutzhaftlager (Zuchthaus) Tötungsanstalt T4

Gebiet
Brandenburg, Kreisfreie Stadt Brandenburg a.d. Havel

Gebiet heute

Eröffnung
15.03.1933

Schließung
23.04.1934 Die Häftlinge wurden nach Oranienburg sowie in die Moorlager verlegt. Invalide wurden in die Lichtenburg verschleppt. Ab 1939/1940 Tötungsanstalt

Unterstellung

Häftlinge

Geschlecht
Männer

Einsatz der Häftlinge bei

Lagerausstattung

Ausstattung der Insassen

Lageralltag

Bemerkungen
Die Häftlinge waren in einem Zuchthaus untergebracht. Die Bewachung erfolgte durch die SS

Namensliste der Opfer

Aktion T4

Ablauf der Vernichtung

Täter
Oberleutnant der Luftwaffe und SS-Sturmbannführer
Schumann Horst Dr.
* 01.05.1906 in Halle an der Saale
† 05.05.1983 in Frankfurt am Main